Inserat zur Organspende

Ich habe jetzt einen Schritt gemacht, der mir nicht leicht fällt – ich gebe meine Dicke zur Organspende frei.
Sie ist jetzt hier, hier, hier und hier eingestellt und ich hoffe, dass sich jemand findet, der sie zu einem akzeptablen Preis nimmt und sie entweder repariert oder ihre Teile an andere, bedürftige Autos weitergibt.
ich habe heute mit Papa telefoniert und er hat vorgeschlagen, mir seinen ebenfalls weißen Omega zu überlassen und sich ein neues Auto zu kaufen, was er über kurz oder lang sowieso machen wollte und dies wohl die günstigste Lösung wäre. Seiner (er ist übrigens männlich) hat zwar keine Nebelscheinwerfer und lackierte Außenspiegel (die man aber glaube ich austauschen kann :), dafür aber eine Klimaanlage und 6 Zylinder. Ob ich mich  mit den Recaro Sportsitzen anfreunden werde, weiß ich allerdings nicht. Ach ja, und no more Wurzelholz in the interieur…

Falls jemand an meiner Dicken interessiert sein sollte, empfehle ich, auf den obigen Link zu klicken. Der Wagen steht bei meinen Eltern in Aurich.
Noch eine kleine Anmerkung: Ich verkaufe nicht an osmanische Mitbürger für 20 Euro. Danke.