2. Auflage

Das von Thilo Reffert geschriebene und von mir illustrierte Kinderbuch »Fünf Gramm Glück«, welches bei Klett Kinderbuch erschienen ist, geht in die 2. Auflage :)

Go Manni Go!

Ich habe begonnen, Papas Memoiren als Ostpreußisches Flüchtlingskind in Ostfriesland zur Nachkriegszeit zu lesen und bekomme das Bild nicht aus meinem Kopf, wie er mit ca. 7 Jahren auf einem viel zu großen Herrenrad mit eigenwilliger Technik Fahrradfahren lernte. Also musste ich es zeichnen:

Karatte

Höhö.

Mehr Schwäne

Der depressive Schwan hat eine grafische Überarbeitung bekommen und erscheint jetzt ein bis zweimal pro Woche auf Instagram, Tumblr und Webtoons. Außerdem gibt es Sticker für Telegram.

68_Stille_Nacht
71_Schwaene_traeumen
75_Montag_Weissbrot
73_Touristen

Skizzen aus Israel

Im Oktober war ich in Israel und habe mich getraut, ein Reiseskizzenbuch zu führen. Das kam dabei heraus:

Haifa001

Haifa002

Haifa003

Haifa004

Haifa005

Haifa006

Es war Kardamom, wie ich später herausfand.
(Es war Kardamom, wie ich später herausfand.)

Haifa008

Haifa009

Haifa010

Haifa011

Haifa012

Haifa013

Haifa014

Scan_EasyJet_2

Guten Morgen!

Einreichung für einen Postkartenwettbewerb.

Stegosaurus

Ich habe es, nach langer Zeit des neidisch auf Bilder anderer Illustratoren Blickens geschafft, einen Photoshop-Pinsel für Schattierungen zu erstellen, der mir gefällt.
Wer ihn als Werkzeugvorgabe haben möchte, dem schick ich einen Link, aber ich würde mich freuen, eine Illu von euch zu bekommen, in der ihr das Tool benutzt habt :)

Punkerradde

Wer alle Bands erkennt, kriegt nen Pfeffi.

Neue Charaktere

Charaktere zur Übung. Ich habe gerade wieder Spaß daran, neue Werkzeuge und Stile auszuprobieren. Meistens fange ich so ein Bild ohne Plan an und schaue, wohin mich die illustrative Reise führt.

Down!

Ich probiere gerade neue Stile aus und dabei ist diese dramatische Szene entstanden.
Und so sah der Illustrationsprozess aus: